Einträge von Martin Glogger

,

Wie kann ich es schaffen, daß ich die Aussagen der anderen nicht zu persönlich nehme?

  Wenn dir jemand etwas sagt, was du als Beleidigung auffasst, dann ist es erst einmal dein Problem. Du fühlst dich beleidigt. Du fühlst dich getroffen, weil jemand einen Farbklecks auf dein Selbstbild spritzt. Deine Lebenserfahrungen und wie konstruktiv du diese zu wertvollen Lebenserkenntnissen verarbeitet hast und dein Bild über dich selbst, bestimmen letztendlich, was […]

,

Wie erlebe ich den Gruppenzwang in unserer Gesellschaft?

  die Vorgeschichte Ich setze mich aktiv für eine langfristige und ganzheitliche Lösung unserer gesellschaftlichen Probleme ein. Wenn es uns gelingt diese Lösung zu realisieren, dann ist das gut für mein eigenes Wohl und auch für das Gemeinwohl. aus meinem tabellarischen Lebenslauf – Download: https://entfalten.lifeentrepreneur.academy/files/2015/12/lebenslauf-martin-glogger.pdf     Im Wesentlichen geht es bei meiner Lösung darum, daß […]

, ,

Warum leben heute noch sehr Wenige ihr ganz eigenes Leben, obwohl sie es eigentlich schon könnten ?

Zum schnellen Einstieg in die wesentlichen Inhalte des Artikels kann das nachfolgende Video dienen: Es ist alles da, was wir für ein gutes Leben brauchen … Wer sein ganz eigenes Leben lebt, also seinem ureigenen Sinn folgt und seinen ganz eigenen Weg geht, dem wird seine ganz eigene Lebensvision klar werden, der wird nach und […]

Was unterscheidet die Macher von den Konsumenten ?

Um diese Frage zu beantworten, möchte ich eine Studie aus den 80ziger Jahren nutzen, die H.P. Wolters mit einigen Psychologiestudenten durchgeführt hat. In dieser Studie galt es, herauszufinden, auf Grund welcher spezifischen Verhaltensweisen Menschen erfolgreiche Macher oder weniger erfolgreiche Konsumenten sind.      Macher   Konsumenten … haben die Fähigkeit Bedürfnisse aufzuschieben. Sie haben gelernt […]

,

Was ist Erfolg ? – Erfolg aus verschiedenen Perspektiven betrachtet

  die Mittelschicht und ihr Verständnis von Erfolg Erfolgreich ist für die Mehrheit heute, wer mit seiner Familie in einem schönen Haus wohnt, einen schönen Garten hat, ein schönes Auto fährt und sich seinen Jahresurlaub und all die anderen Dinge, die angesagt sind, leisten kann. … und erfolgreich ist derjenige, der möglichst viele Leute kennt […]

,

Gut gelebt hat der, der sich gut versteckt hat – Ist das eine gute Lebensregel ?

Mein Opa hat sich, wie viele seiner Mitmenschen, an folgende sehr ähnliche Lebensregel gehalten: "Schau dass du möglichst unauffällig lebst, also weder besonders gut, noch besonders schlecht bist – halte dich im Mittelfeld auf. Diese Lebensregel hat ihm vor und nach dem 2. Weltkrieg geholfen und noch viel mehr in der Zeit des 2. Weltkrieges.  […]

,

Die goldene Regel – praktisch angewendet

In diesem Artikel geht es darum tiefer in die Kerninhalte der goldenen Regel einzusteigen. Das Ganze soll im Rahmen eines aus dem Leben gegriffenen Gesprächs geschehen. Indem Gespräch geht es um die unterschiedlichen Ansichten des Lebensunternehmers Martin und der pflichtbewussten Anja. Martin lebt seine Vision, aus der sich seine jeweiligen Lebens- und Lernaufgaben ganz automatisch […]

, ,

Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Verstehen ?

Wie oft hört man den Satz: Wissen tu ich es ja, aber ich kann es einfach nicht umsetzen. Warum ist das so? Um vom bloßen wissen, zum verstehen zu gelangen, brauchen wir praktische Erfahrungen und den aufrichtigen Willen, aus diesen Erfahrungen durch Nachdenken, konstruktive Erkenntnisse zu gewinnen.  Der freie Denker, lässt alle sich stellenden Fragen […]